Gartenteichbruecke | Teichbruecken

Gartenteichbau (logo)Gartenteichbruecke (header-image)

Sie sind hier: Gartenteich Selbstbau > Bauanleitung Gartenteich > Gartenteichbruecke | Teichbruecken

weitere Artikel zu diesem Thema: Japanischer Gartenteich | Japanische Gartenanlage

Gartenteichbruecke

Neben dem architektonischen Akzent, den eine Gartenteichbruecke in Ihrem Garten setzt, dient eine Teichbruecke auch dazu den "Besucher" durch die angelegte Natur zu leiten. Geben Sie Ihren Gartengästen einen Grund Ihre Gartenteichbrücke zu nutzen um auf die andere Uferseite zu gehen.

Dazu böte sich zum Beispiel eine ruhige Erholungsecke mit Gartenbank, ein Blumenbeet mit exotischen Pflanzen oder eine Gartenskulptur an.

Gartenteich Selbstbau mit chinesischen Teichbruecken

Man sieht in chinesischen und japanischen Gartenanlagen wie prägend sich Teichbruecken auf eine gesamte Gestaltung der Gartenanlage auswirken.

Berücksichtigen Sie das rechte Ausmaß Ihrer Gartenteichbrücke beim Teichbau. Bei einem kleinen Teich oder einem Bachlauf eignen sich eventuell ein paar Holzplanken, die sich direkt von Ufer zu Ufer über das Wasser spannen. Sie sollten mühelos und sicher den Teich überqueren können.

Teichbruecken sollten mindestens 70 cm breit sein. Wenn Gartenteichbruecken in mehr als 40 cm Höhe über der Wasseroberfläche den Teich überspannen, sollten Sie sowohl aus Sicherheitsgründen als auch wegen der optischen Ästhetik ein Brueckengelaender einplanen.

Bei den meisten Wasserplätzen sind naturfarbene Teichbruecken aus Holz eine sehr bewährte Lösung für eine harmonische Gartengestaltung.

Das Holz muss auf Witterungsbeständigkeit hin behandelt sein, doch darf es keine Substanzen ausstoßen, welche die Fische und das biologische Gleichgewicht im Gartenteich gefährden.

Planen Sie beim Gartenteichbau stabile Fundamente für die Brückenpfosten und Befestigungen der Geländer ein. Alle Holzpfosten müssen in der Erde komplett isoliert und einbetoniert sein. Wenn Brückenpfosten nur ins Erdreich gerammt wurden und dem Kontakt mit Feuchtigkeit ausgesetzt sind, werden sie schnell verrotten und die Sicherheit der Gartenteichbrücke gefährden.

Ein Gartenteich-geländer gibt Ihnen bei jeder Brücke ein Gefühl der Sicherheit selbst wenn es nicht vorgeschrieben ist. Ein Handlauf der Stärke 4x12 cm bietet eine stabile Sicherheit und ist optisch gut proportioniert für eine Teichbrücke. Vergessen Sie nicht den Bereich unter dem Handlauf zu sichern, so dass kleine Kinder nicht hindurch fallen können. Beachten Sie zudem die Sicherheit im und um den Gartenteich, dort wo Ihre Gartenteichbruecke an Teichumrandung und Gartenwege anschließt. Wenn Sie ihre Teichbruecke oder Trittsteine fertig bebaut haben, testen Sie die neue Überquerung aus beiden Richtungen auf Stabilität. Beide Teich Traversen sollten weder wackeln noch schwanken, - natürlich auch bei Teichbruecken.

Plazieren Sie keine Springbrunnen in der Nähe von Ihrer Teichbrücke oder Ihren Trittsteinen, da der Wasserdunst Gartenteichbrücken rutschig werden lässt und somit zu einer Gefahrenquelle für Ihre Besucher wird.

Dieser Online-Ratgeber gibt außerdem Informationen, wie Sie einen Gartenteich anlegen. Anleitung zum Selbstbau zeigt anschaulich, wie Sie Gartenteichbecken einsetzen und einen Folienteich Zug um Zug anlegen.

Gartenteichbrücken bereichern Ihren Gartenteich

Gartenteichratschag zu Gartenteichbrücken Gartenteichbruecken

  • als Garten-Dekor
  • als sichere Teich Traverse
  • Fischbeobachtung ganz nah
  • erleichtern die Teichpflege
     

Achtung! Bei Teichbrücken beachten Bei Teichbrücken beachten

  • nicht in der Nähe von Brunnen
  • Stabilität sicherstellen
  • Proportionen zum Garten beachten
     

Sitemap   Impressum   Kontakt   Rechtliches & Haftungsausschluss   Haus- und Gartenteichlinks
© 2005-2017 : Alle Rechte vorbehalten

Gartenteichbruecke | Teichbruecken