Gartenteich reinigen im Frühling | Schlammsauger

Gartenteich reinigen im Frühling (logo)Gartenteich reinigen im Fruehling | Schlammsauger (header-image)

Sie sind hier: Gartenteich Selbstbau > Gartenteichpflege im Fruehjahr > Gartenteich reinigen im Frühling | Schlammsauger

weitere Artikel zu diesem Thema: Pflanzen im Winter | Teichpflege heizen

Gartenteich reinigen im Frühling | Schlammsauger

Während des Spätwinters - von März bis Mai - erwachen Pflanzen und Tiere im Gartenteich aus ihrer winterlichen Ruhephase. Mit Einzug des Frühlings kommen Ihre Fische häufiger an die Wasseroberfläche.

Sobald in Ihrem Teich die Wassertemperaturen konstant bei ca. 10°C - 12°C liegen, sollten Sie die Fischfütterung intensivieren und für die anstehende Saison den Gartenteich reinigen. Im Frühling finden sich oft noch Herbstlaub, Pflanzenreste und Mulm am Teichboden. Sie können eine Teichreinigungsfirma mit der Säuberung beauftragen oder selbst reinigen.

Im Frühling den Gartenteich reinigen und Schlamm absaugen

Biomaterial, das noch nach der herbstlichen Teichpflege in Ihren Fischteich gefallen ist, vermodert am Grund. Eine schlammig weiche Mixtur bedeckt den Grund Ihres Gartenteichs, welche Teichpflanzen zwar eine gute Grundlage gäbe sich frei auszubreiten, die jedoch verkrautet und bei Sonneneinstrahlung unschöne Placken an die Oberfläche steigen lässt. Mit einem Schlammsauger sollten Sie im Fruehling diesen Schlamm entfernen, da sein Überschuss an Nährstoffen zusätzlichen Algenwuchs fördern wird.

Zwar lassen sich größere Pflanzenreste auch mit einem Teichkescher aus den Wasser fischen, doch wenn die Schlammschicht am Teichgrund zu dick geworden ist, raten wir mit einem Teichschlammsauger allen Schlick und sonstige natürlichen Ablagerungen abzusaugen und die ursprüngliche Teichtiefe in Ihrem Fischteich wieder herzustellen.

Gartenteich Schlammsauger helfen Ihnen vorbeugend die biologische Balance im Teich aufrecht zu erhalten, da entfernte Schlammschichten und Nährstoffe die Algen im Teich nicht mehr begünstigen können. Eine sinnevolle Maßnahme während der Fischteichpflege im Fruehling ist ein teilweiser Wasseraustausch im Fruehling, wir empfehlen maximal zwei Drittel des Wassers auszutauschen, garantiert obendrein, dass die Wasserqualität im Gartenteich wieder aufgefrischt wird.

Gartenteichreinigung und Teichpflege im Frühling sollten Sie sehr behutsam angehen, da die Fische im Teich noch träge und unbeweglich sind. Leicht könnten Sie Ihre Teichfische verletzen oder verstören. Mit Hilfsmitteln und Teichzubehör wie beispielsweise sera pond aquteich und sera pond teichmorena können Sie das Gartenteichwasser fischgerecht aufbereiten.

Über das Jahr kann ein wirkungsvoller Skimmer (Oberflächen-absauger) den Grossteil des in den Teich gewehten Unrats wie Staub, Blätter, Blütenpollen, u.a. wegsaugen, da diese Teile erst mal eine Zeit an der Oberfläche schwimmen. Doch wenn Ihr Teich in Frühling aus seinem Winterschlaf kommt, lagern diese biologischen Substanzen am Grund des Gartenteichs. Sobald die Wassertemperaturen über 15°C steigen, lösen sich die ungebundenen Phosphate dieses "Düngers" im Wasser und bieten erst Pflanzen, danach aber vor allem Fadenalgen aller beste Wachstumschancen. Eine Gartenteichreinigung mit einem Schlammsauger ist dringend angeraten.

Teichschlammsauger | Gartenteichreinigung

Teichschlammsauger kann man sowohl zur Gartenteichreinigung mieten als auch kaufen. Ein Schlammsauger wird außerhalb des Gartenteichs aufgestellt und elektrisch betrieben (zwischen 900 Watt - 1500 Watt). Mit einem Saugschlauch, einem Saugrohr und verschiedenen Saugdüsen wird bei der Reinigung des Gartenteich der Schlamm von Teichboden abgesaugt. Standardmäßige Saugschläuche können mit Verlängerungsschläuchen um bis zu 20 Meter verlängert werden. Allerdings nimmt die Saugleistung eines Teichschlammsaugers proportional zur längeren Schlauchlänge ab, was sich als recht lästig erweisen kann, wenn sie gründlich Ihren Teich reinigen wollen.

Führende Teichzubehör Hersteller liefern Teichschlammsauger mit unterschiedlichen Funktionsweisen. Bei einem Schlammsauger mit einem Aufnahmebehälter muss das Absaugen von Zeit zu Zeit unterbrochen werden um den Aufnahmebehälter zu entleeren. Andere Teich Schlammsauger arbeiten mit zwei Auffangbehältern oder mit einem Ablaufschlauch, mit dem das schlammige Wasser als Dünger in angrenzende Pflanzungen geleitet werden kann. Dies erlaubt eine schnellere und unterbrechungsfreie Gartenarbeit und kann Ihren Gartenpflanzen am Teich im Frühling nützlich sein. Reinigen Sie den Teich sorgfältig rund um alle Gartenteichpflanzen. Wasserpflanzen und Teichzonen bedürfen besonderer Aufmerksamkeit.

Spezielle Saugdüsen für Teich Schlammsauger erlauben die Ansauggröße zwischen 2mm und 15mm zu variieren. Fadenalgendüsen für den gezielten Einsatz gegen Teichalgen, Fugendüsen für schmale Stellen im Teich und Bodendüsen mit Teichbodenbürsten sind die häufigst benötigten Schlammsaugerdüsen, die im Fachhandel angeboten werden. Achten Sie beim Kauf von Teich Schlammsaugern, dass die Teichpumpen gegen Trockenlaufen gesichert sind.

Gartenteich Schlammsauger: Wichtige technische Daten, die Sie bedenken sollten

Wichtige technische Informationen Technische Leistungen:

  • max. Fördermenge
  • max. Ansaughöhe
  • max. Festkörperdurchlass
  • max. Ansaugschlauchlänge
  • max. Watt Leistungsaufnahme
  • max. Unterdruck in Bar

Teichpflegeinformation von Gartenteichratgeber zusätzliches Teichsauger Daten:

  • Verlängerung: Saugrohr
  • Verlängerung: Ansaugschlauch
  • Verlängerung: Ablaufschlauch
  • Kabellänge
  • Volumen: Aufnahmebehälter
Teichreinigung im Fruehling | Schlammsauger

Sitemap   Impressum   Kontakt   Rechtliches & Haftungsausschluss   Haus- und Gartenteichlinks
© 2005-2017 : Alle Rechte vorbehalten

Gartenteich reinigen im Frühling | Schlammsauger