Teichpflege im Herbst

Teichpflege im Herbst (logo)Teichabdeckung (header-image)

Sie sind hier: Gartenteich Selbstbau > Teichpflege im Herbst

weitere Artikel zu diesem Thema: Wintergarten Selbstbau: Empfindliche Pflanzen im Winter

Teichpflege im Herbst

Nach dem Sommer ist der Grund Ihres Wassergartens regelmäßig von einer Schlammschicht bedeckt, die sich aus in den Teich gewehtem Staub, Pollenflug, abgestorbenen Pflanzenresten und den Fischexkrementen gebildet hat. Somit bleibt eine Teichpflege im Herbst unausweichlich.

Nutzen Sie einen milden Herbsttag und machen Sie sich mit einem Teichkescher (bei kleinen Teichbecken) oder mit einem Teichschlammsauger (bei großen Wassergärten) an die Reinigung des Gartenteichs oder vergleichen Sie Angebote von Handwerkern für die Teich- und Gartenpflege.

Herbstliche Gartenteichpflege

Waren im Sommer die allzu reichlichen Nährstoffe im Teich für einen verstärkten Algenwuchs verantwortlich, so würden diese Ballaststoffe im Winter in einem zugefrorenen Teich das Wasser durch Faulgasbildung vergiften.

Entfernen Sie daher bei der Gartenteichreinigung auch verwelkende Blätter und verblühte Blütenknospen, bevor diese später auf den Teichgrund sinken und verrotten können.

Sollten Sie winterharte Seerosen in Ihrem Wassergarten haben, so achten Sie sorgfältig darauf, nicht aus Versehen deren "Winterknospen" zu entfernen.

Diese Überwinterungsknospen (Hibernaker) werden im nächsten Frühling neue Blätter und Blüten bei Ihren Schwimmblattpflanzen wachsen lassen und sind somit auf keinen Fall zu entfernen.

Bei tropischen, nicht winterfesten Schwimmblattpflanzen ist das Umsiedeln der Pflanzkörbe an geschütztere Orte oder in einen beheizbaren Wintergarten am Haus jetzt angebracht.

Winterharte Teichpflanzen können im Rahmen der Gartenteichpflege im Herbst in tiefere Teichregionen (ab ca. 1m) umgesiedelt werden um die Wasserpflanzen vor dem Erfrieren zu bewahren.

Laubschutznetze und Teichabdeckungen für den Gartenteich

Wenn Sie noch im Herbst Blütenzauber am Gartenteich geniessen, dann sollten Sie am Ende dieser Jahreszeit mit der Reinigung des Teichbodens beginnen, Danach sollten Sie mit einem Laubschutznetz den Teich abdecken damit sich nicht wieder Laub im Gartenteich anhäufen kann. Der Gartenfachhandel bieten unterschiedliche Ausmaße für Gartenteichabdeckungen und Laubschutznetze mit verschiedenen Maschengrößen an. Wir raten eingehend jedem Gartenfreund, der in der Nähe von Wäldern oder größeren Laubbäumen einen Wassergarten besitzt, gleich zu Beginn des Herbst mit einer Teichabdeckung für den Gartenteich jedem Herbstlaub im Teich vorzubeugen.

Das Abspannen der Teichoberfläche mag etwas unschön aussehen, doch Sie ersparen sich dadurch viel Arbeit mit dem Teichkescher. In der Regel überfordern im Herbst die anfliegenden Mengen an Laub im Gartenteich jeden Skimmer und jede Teichfilteranlage. Sobald das Herbstlaub auf den Teichgrund sinkt, beginnt der langsame Prozess der pflanzlichen Zersetzung. Im winterlichen Teich kann das biologische Gleichgewicht schneller umkippen als unter dem Jahr, wenn viele Pflanzen zu einer stabilen Wasserqualität beitragen. Das sorgsame Anbringen von Gartenteichnetzen und Teichabdeckungen für den Gartenteich sind entscheidende Maßnahmen, wenn Sie im Herbst den Gartenteich pflegen.

Darüber hinaus ist nun der richtige Moment empfindliche Teichtechnik aus Ihrem Gartenteich zu entfernen, zu reinigen und auf Funktionsstörungen hin zu untersuchen. Sollte das Teichzubehör nach wie vor einwandfrei funktionieren, können Sie es wintersicher verstauen. Teichpumpen sollten Sie aus dem Gartenteich ausbauen und in einem Eimer mit Wasser zusammen mit Pflegeflüssigkeiten aufbewahren. Auf keinen Fall dürfen Sie eine Teichpumpe trocken lagern, da die Dichtungen porös und hart werden würden. Bauen Sie auch die Teichfilter und Unterwasserlampen aus. Reinigen, pflegen und lagern Sie das Teichzubehör an einem frostfreien Platz.

Im Herbst den Gartenteich winterfest machen

Herbstliche Pflege im Gartenteich Herbstliche Gartenteichpflege

  • sorgfältige Teichreinigung mit Teichschlammsauger
  • Teichabdeckung für den Gartenteich installieren
  • Teichpumpe ausbauen, pflegen und einlagern
  • Teichfilter über Winter frostfrei aufbewahren

Winterliche Ratschläge zur Teichpflege Vorbereitungen für den Winter

  • Frostfutter für die Winterfütterung besorgen
  • Teichheizung und Eisfreihalter auf Funktionsstörungen testen
  • gegebenenfalls vor dem Winter reparieren
  • Frostwächter griffbereit halten
Im Herbst den Gartenteich winterfest machen

Sitemap   Impressum   Kontakt   Rechtliches & Haftungsausschluss   Haus- und Gartenteichlinks
© 2005-2017 : Alle Rechte vorbehalten

Teichpflege im Herbst