Wintergarten am Haus

Wintergarten am Haus (logo)Wintergartenplanung am Haus (header-image)

Sie sind hier: Selbstbau > Wintergarten am Haus

weitere Artikel zu diesem Thema: Wintergarten Selbstbau: Empfindliche Pflanzen im Winter

Wintergartenplanung als Hauserweiterung

Das Angebot an Wintergartenbausätzen zum selber bauen ist sehr umfangreich. Jeden Bausatz erhalten Sie mit einer ausführlichen Anleitung zum Wintergarten bauen, welche auch maßgebliche Eckpunkte zu Belüftung, Beschattung und Beheizung in den Wintermonaten erläutert.

Planen Sie nach Möglichkeit Ihren Wintergartenanbau nicht an der Nordseite Ihres Hauses. Hier ist in der Regel ganzjährig mit zu viel Schatten für Ihre Pflanzen zu rechnen.

Ein Licht durchfluteter Wintergarten am Haus

Ein Wintergarten am Haus zur Südseite beschert Ihnen zwar einen im höchsten Maße Licht durchfluteten Raum, jedoch müssen Sie an vielen heißen Tagen wahrscheinlich ganztags die Markisen zum Sonnenschutz geschlossen halten um eine Überhitzung des Wintergartens zu vermeiden.

Wintergartenbausätze werden in den folgenden Materialien angeboten: Metall, rostfreiem Stahl, Aluminium, Kunststoff und Holz. Die gängigsten Holzarten sind hierbei: Eiche, Kirsche und Mahagoni.

Sehr geschmackvoll sind Kombinationen von Holz mit Metall bzw. Holztäfelungen mit weißem Kunststoff. So gewinnt die gesamte Hausarchitektur durch den erweiternden Wintergartenanbau.

Bei der Wintergartenüberdachung empfehlen sich Polycarbonat Dachplatten (min. 35mm), welchezum Zweck des Sonnenschutz und der Beschattung in verschiedenen Farben erhältlich sind.In Einzelfällen können Glasscheiben ratsam sein.

Planen Sie Türen und Fenster mit modernenSicherheitsverschluss-Systemen zu versehen, welche auch nachts eine gute Belüftung gestatten.Mit einer solchen Wintergartenplanung erweitern Sie Ihren Wohnraum durch einen ganzjährig nutzbarenGarten als zusätzlichen Lebensraum.

Einen preiswerten Wintergartenanbau am Haus planen

Mit dem Selbstbau des eigenen Wintergartenanbaus können Sie all Ihre individuellen Wünsche realisieren und obendrein Tausende Euro sparen. Eine eingehende Planung des Wintergarten vorab bewahrt Sie vor späteren Nachrüstungen, die zu Beginn leicht vermieden hätten werden können.

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen einem Wintergarten als beheizbares Warmhaus oder als unbeheizbares Kalthaus. Letzteres "Glashaus" eignet sich nur für südländische Regionen ohne frostige Wintermonate, wenn man es nicht nur als Gewächshaus nutzen will.

Eine großartige Hilfe bei der Planung zum eigenen Wintergarten ist eine spezialisierte 3D Wintergarten-Software, mit der man den geplanten Hausanbau mit unterschiedlichen Designvorlagen durchprobieren kann. Mit einfachen 3D Werkzeugen erzeugen Sie am Monitor sowohl die Außenansicht des neuen Wintergartenanbaus an der eigenen Hausfront, wie auch Innenansichten der geplanten Konstruktion mitsamt eventuellen Vorschlägen zur Einrichtung. Zahlreiche Wintergartenhersteller bieten diese 3D-Software online zur direkten Nutzung oder gar zum Herunterladen an. Mit solch einem Wintergarten-Download kann jeder die visuelle Wirkung der unterschiedlichen Baumaterialien und Gestaltungsformen des neuen Anbaus optisch bewerten und architektonische Unstimmigkeiten im Vorfeld der Wintergarten Planungen ausschließen.

Mit 3D Wintergarten Software verschiedene Designvarianten im Voraus durchtesten

Download der Wintergarten Software erleichtert die Wintergarten Planung

Neben den bekannten Wintergartenkonstruktionen als Hausanbau, wie dem langgestreckten Glashaus-Anbau, dem quadratischen oder L-förmigen Erweiterungsbau werden zunehmend auch kleine Baulösungen populär, wie dem Wintergarten auf Balkon, Terrasse oder in einer Dachgaube. All dies sind Angebote, wie Sie preiswert einen Wintergartenanbau am Haus planen und im Selbstbau umsetzen können.

Orangerie Wintergarten planen

Informationen zu Wintergartenzubehör Zusätzliches Zubehör für Wintergärten

  • Beheizbarkeit des Orangerie Wintergartens
  • Regelbarer Sonnenschutz zur Hitzbewältigung
    Wintergartenmarkisen, Rollladen, getöntes Sicherheitsglas
  • Wintergartenlüftung
    Tag- und Nachtbelüftung (Korrosionsbildung)
  • Heimische Wintergartenpflanzen
    benötigen stabile Temperaturen zwischen 15°C und 20°C
  • Tropische Wintergartenpflanzen
    müssen auf verstärkte Belüftung und Beheizung vorbereitet sein
  • Wintergarten-Möbel
    Haltbarkeit ist abhängig von der Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit
     

Sitemap   Impressum   Kontakt   Rechtliches & Haftungsausschluss   Haus- und Gartenteichlinks
© 2005-2017 : Alle Rechte vorbehalten

Wintergarten Bau | Anleitung zum Wintergarten bauen