Wintergarten Bau | Anleitung zum Wintergarten bauen

Wintergarten-Selbstbau (logo)Wintergartenbau  (header-image)

Sie sind hier: Selbstbau > Wintergarten am Haus > Wintergarten Bau - Anleitung zum Wintergarten bauen

weitere Artikel zu diesem Thema: Wintergarten Selbstbau: Empfindliche Pflanzen im Winter

Wintergarten Bau - Anleitung zum Wintergarten bauen

Hier finden Sie eine Anleitung zum Wintergarten bauen, welche die wichtigsten Punkte anspricht, über die Sie sich vor einem Wintergarten Bau Gedanken machen sollten. Mit einem "Wintergarten" bauen Sie sich einen weiteren Garten, den Sie Sommers wie Winters als zusätzlichen Lebensraum und Erweiterung Ihrer Wohnfläche nutzen.

Beim Wintergarten Bau ist eine sorgfältige Planung eine Grundvoraussetzung um spätere Nachrüstungsarbeiten zu vermeiden. Diese Anleitung zum Wintergarten bauen will helfen, dass Sie zuerst mit sich klären können, welche Art von Wintergarten Sie sich vorstellen.

Wollen Sie einen Wintergarten bauen, der als eine Erweiterung Ihres Wohnbereichs fungieren soll, oder wird es ein reiner Pflanzen-Wintergarten. Daran schließt sich die Frage der Beheizung an:

  • wird es ein Wintergarten Bau für einheimische Pflanzen, für einheimische und tropische Pflanzen,
  • oder wird es ein unbeheiztes "Gewächshaus".

Sehr wichtig ist natürlich die Frage des Standorts, die maßgeblich von Ihren sonstigen architektonischen Gegebenheiten und der Himmelsrichtung abhängt.

Als eine Anleitung zum Wintergarten bauen mag Ihnen ferner dienen, dass Sie sich in der Materialfrage an der Architektur Ihrer bestehenden Bausubstanz orientieren. In vielen Fällen ist ein Holzwintergarten eine sehr attraktive und harmonische Ergänzung des bestehenden Wohnraums. Ein Wintergarten Bau aus Metall, Aluminium oder Kunststoff tritt deutlicher als ein eigenständiges und kontrastierendes Bauelement neben Ihrem Wohnhaus in Erscheinung und kann dem ganzen Gebäude einen neuen Charakter verleihen.

Wintergarten Bau - Anleitung zum Wintergarten bauen

Wintergarten Bauanleitung zum selber bauen

Nachdem Sie die in der obigen Anleitung zum Wintergarten bauen angesprochenen Punkte abgeklärt haben, die zusammengefasst lauteten:

  • Wohn-Wintergarten oder reiner Pflanzen-Wintergarten
  • Beheizung: Warmhaus- oder Kalthaus-Wintergarten
  • Material: Holz, Metall, Aluminium oder Kunststoff

können Sie konkreter an die Planung Ihres Wintergarten Baus gehen. Welche Form und Größe haben Sie ins Auge gefasst?

Wollen Sie einen Anbau oder einen freistehenden Wintergarten bauen? Beim Wintergarten-Anbau haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • langgestreckter Wintergarten entlang einer Hausseite
  • Wintergarten im rechten Winkel zu Ihrem Haus (L-Form)
  • Verbindung von zwei Wohnbereichen
  • Wintergarten auf Balkon oder Terrasse
  • Wintergarten in einer Dachgaube

Neben Ihren architektonischen Gegebenheiten sollten Sie hierbei auch die Himmelsrichtung beim Standort des Wintergartens berücksichtigen. Eine lichtarme Nordseite wird Ihren Pflanzen wenig Sonnenlicht spenden. Bei ganztägiger Sonneneinstrahlung einer offenen Südseite werden Sie in den Sommermonaten permanent einen guten Sonnenschutz brauchen. Doch nun brauchen Sie erst mal das richtige Fundament für Ihren Wintergarten. Bei einem größeren Bauvorhaben sollten Sie hierzu die Erfahrung eines professionellen Statikers berücksichtigen, der zusammen mit Ihrem Architekten eine tragfähige Konstruktion entwerfen wird. Moderne 3D Simulationen am Computer geben Ihnen jetzt schon einen realistischen Vorabeindruck.

Wenn Sie dagegen ein handels-übliches Komplett-system für Ihren Wintergarten Bau bevorzugen, den Sie im Selbstbau realisieren können, finden Sie oftmals die notwendige Fundierung inklusive. Die nächste Anleitung zum Wintergarten bauen bezieht sich darauf, wie Sie Ihre Glasfronten öffnen wollen, wie Ihr Wintergarten ausreichend belüftet wird und welche Maßnahmen Sie zum Schattenspenden einbauen. Sie finden Öffnungselemente, die sich wie Fenster zur Seite oder nach oben öffnen lassen und Ziehharmonika-Elemente, die Ihnen erlauben ganze Fensterfronten im Sommer gänzlich zu öffnen.

Eine gute Belüftung sollten Sie Sommers wie Winters sicherstellen, egal ob Sie einen Wohn-Wintergarten oder einen reinen Pflanzen-Wintergarten bauen. Zur Hitzebewältigung und zum Schatten spenden für sich selbst und Ihre Pflanzen brauchen Sie Markisen oder Wintergarten-Rollladen. Alle Elektro- und Heizungs-Installationen sollten Sie ebenfalls in die erfahrenen Hände von ausgebildeten Facharbeitern legen.

Wintergartengestaltung und Einrichtung

Für Ihre heimischen Wintergartenpflanzen wären gleichbleibende Temperaturen zwischen 15°C und 20°C (zwischen Nacht und Tag) ein ideales Umfeld für empfindliche Pflanzen. Wintergarten, die viele tropische Pflanzen beherbergen sollen, müssen mit einer stärkeren Beheizung und Belüftung ausgestattet sein.

Doch auch tropische Pflanzen brauchen mitunter geregelten Schatten, wofür Wintergartenmarkisen die beste Garantie der Hitzebewältigung sind. Sie finden im Fachhandel preiswerte Komplettsysteme, die Ihnen bis ins Haus geliefert werden. Achten Sie beim Preisvergleich welche Versandkosten inklusive sind. Bestellungen über das Internet bieten häufig interessante Preisvorteile.

Dies trifft auch bei der Inneneinrichtung mit Wintergarten-Möbel zu. Hier bieten Fachhandel und Großmärkte ein vielseitiges Sortiment an. Von Gartenstühlen aus Bambus, Schilfrohr, heimischem Holz oder Tropenholz bis hin zum kompletten Garten-Set aus Metall, Kunststoff oder Kombinationen dieser Materialien mit Glass oder Stein. Neben dem passenden Wohnstil und der Bequemlichkeit sollten Sie auf Haltbarkeit und Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit bei Ihrer Wintergarten-Inneneinrichtung achten, besonders wenn Sie Ihren Garten-Möbel sowohl Im Garten wie im Wintergarten nutzen wollen.

Sitemap   Impressum   Kontakt   Rechtliches & Haftungsausschluss   Haus- und Gartenteichlinks
© 2005-2017 : Alle Rechte vorbehalten

Wintergarten Bau | Anleitung zum Wintergarten bauen