Kategorien
Uncategorized

Teich-Pflanzen – 10 beliebte Teich-Pflanzen | Aquascape Blog

Pflanzen sind das „Gärtchen“ in Ihrem Wassergarten und eine großartige Möglichkeit, Farbe ins Spiel zu bringen und die felsigen Ränder Ihres Teichs abzumildern. Jeder hat seine Lieblingspflanzen im Teich, aber vielleicht gibt es einige Sorten, die Sie noch nicht in Ihrem Wassergarten haben. Wir laden Sie ein, die folgende Liste beliebter Teichpflanzen in Betracht zu ziehen, die eine willkommene Ergänzung für jeden Teich darstellen!

1. Kriechende Jenny Teichpflanzen

Kriechende Jenny Teichpflanzen

Creeping Jenny wird oft als Bodendecker in terrestrischen Gärten verwendet, eignet sich aber auch hervorragend für den Einsatz im Wassergarten. Sie wird etwa fünf Zentimeter hoch und eignet sich hervorragend zum Auffüllen von Felskanten, wobei ihre hellen Blätter einen lebhaften Kontrast zum kühlen Grau des nassen Steins bilden. Winzige gelbe Blüten erscheinen den ganzen Sommer über auf der Pflanze und verleihen ihr zusätzliche Attraktivität. Creeping Jenny ist eine mehrjährige Pflanze und wird am besten in den Zonen 3-10 verwendet.

2. Hechtpflanze

10 beliebte Teichpflanzen - Hechtling

Mit ihren blauen, weißen und rosafarbenen, lavendelfarbenen Stachelblüten ist die Pickerel mit ihrem glänzenden, grünen, herzförmigen Laub eine gute Wahl für Teiche. Die Blüten sind langlebig und bilden einen schönen Anblick, wenn sie in Massen gepflanzt werden. Sie wird etwa 24-30″ hoch und gedeiht gut in den Zonen 4-10.

3. Schachtelhalm Schilf

10 beliebte Teichpflanzen - Schachtelhalm

Der Schachtelhalm sorgt mit seinem segmentierten Schilfrohr für eine auffällige architektonische Präsenz in Ihrem Teich. Er wird bis zu 24″ hoch, während die Zwergversion bis zu acht Zentimeter hoch wird. Es ist bis Zone 4 winterhart und breitet sich schnell aus, weshalb Sie die Pflanze im Sommer ausdünnen sollten. Schneiden Sie die Pflanze im Herbst bis auf den Boden zurück, um die Ausbreitung der Sporen zu verhindern.

Aquascape Teichpflanzenpflege

4. Taro-Teich-Pflanzen

Taro-Teichpflanze

Es gibt mehrere Taro-Sorten für Ihren Teich, die sich in voller bis halber Sonne wohlfühlen. Diese tropische Pflanze ist für die Zonen 8-11 geeignet, aber in kälteren Gegenden kann die Pflanze während der Wintermonate ins Haus geholt werden. Stellen Sie sie in die Nähe eines sonnigen Fensters und bringen Sie den Taro im Sommer wieder in Ihren Teich. Dieser beeindruckende, blättrige Wasserfreund wird bis zu 48″ groß und ist im Wassergarten immer ein Blickfang.

5. Kardinalblume

10 beliebte Teichpflanzen - Kardinalblume

Pflanzen Sie diese hübsche Blume an den flachen Rändern Ihres Teichs und beobachten Sie, wie die Vögel sie anschwärmen. Das tief burgunderrote Laub hebt die leuchtend roten Blüten hervor. Die Blätter sind bis zu acht Zentimeter lang und die Pflanze kann bis zu einem Meter hoch werden. Die Kardinalblume gedeiht am besten in den Zonen 5-9.

6. Kopfsalat

10 beliebte Teichpflanzen - Kopfsalat

Der Wassersalat bildet unscharfe, lindgrüne Blattrosetten aus, die wie kleine schwimmende Salatköpfe aussehen. Die Pflanze ist sehr einfach zu züchten, denn man lässt sie einfach auf der Wasseroberfläche schwimmen, wobei die Wurzeln unter der Wasseroberfläche baumeln. Die Wurzeln nehmen direkt überschüssige Nährstoffe aus dem Wasser auf und sind somit ein natürlicher Filter für jeden Teich. Sie produzieren den ganzen Sommer über Nachwuchs und können geteilt oder in Wassergärten in Containern gepflanzt werden. Winterhart in den Zonen 9-11.

7. Mosaik-Teichpflanze

10 beliebte Teichpflanzen - Mosaikpflanze

Die schöne Mosaikpflanze besteht aus roten und grünen rautenförmigen Blättern in drei bis sechs Zentimeter breiten Rosetten. Im Sommer bringt diese Schwimmpflanze sonnige gelbe, becherförmige Blüten hervor. Die Pflanze ist einfach zu züchten und bietet Ihren Flossenfreunden einen Platz zum Verstecken. Das tropische Mosaik ist in den Zonen 11-12 winterhart.

8. Blaue Iris

10 beliebte Teichpflanzen - Blaue Schwertlilie

Viele Wassergärtner erfreuen sich an der eleganten Pracht der Wasserschwertlilie, die zu den ersten Pflanzen gehört, die im Frühjahr blühen. Die Gruppe der Wasserschwertlilien ist sehr groß und vielfältig – es gibt buchstäblich Hunderte, wenn nicht Tausende von kultivierten und natürlichen Hybriden. Die Blaue Schwertlilie ist eine einheimische Pflanze, die bis zu drei Meter hoch werden kann! Als Liebhaberin von Feuchtgebieten sind die großen Blüten der Blauen Schwertlilie atemberaubend und reichen von blassblau bis violett.

9. Süße Fahne

10 beliebte Teichpflanzen - Sweet Flag

Diese auch als goldene japanische Süßfahne (Acorus gramineus ‚Ogon‘) bekannte Pflanze ist ideal für Kübel und Wassergärten. Sie ist äußerst flexibel, da sie mit den Zehen im Wasser oder teilweise untergetaucht gepflanzt werden kann. Das schöne, hellgrüne Laub ist mit leuchtend gelben Streifen versehen und bleibt die ganze Saison über und manchmal sogar bis zum Winter schön. Eine rundum großartige Pflanze, die jedes Wasserspiel um einen hellen, fröhlichen Farbtupfer bereichert!

10. Seerosen

10 beliebte Teichpflanzen - Seerosen

Seerosen sind atemberaubende Geschöpfe im Wassergarten und oft der Grund, warum viele Gärtner einen Teich in ihre Landschaft einbauen. Diese schönen Teichpflanzen zeichnen sich durch erstaunliche Blüten aus, die alle Farben des Lichtspektrums repräsentieren, von Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo und Violett (einschließlich des kollektiven Weiß), und eine Reihe von Schattierungen dazwischen.

Die Blüten reichen von einem Durchmesser von nur zwei Zentimetern bis zu einigen Blüten, die 12″ oder mehr messen. Ihre Blätter schwimmen in der Regel, wenn sie nicht überfüllt sind, und sind mehr oder weniger rund, mit einem Durchmesser von 2″ bis zu über 6 Fuß bei der riesigen Victoria. Seerosen gibt es sowohl in winterharten als auch in tropischen Sorten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.